Nebenberuflich in die Selbständigkeit und Mama von zwei Kindern – Interview mit Lisa Butterweck

Interviews | 18. April 2024

Wie schafft man es, zu arbeiten, sich nebenberuflich selbstständig zu machen und gleichzeitig zwei Kinder großzuziehen? Der Tag hat für uns alle 24 Stunden. Das ist für uns alle gleich. Doch vielleicht geht es dir auch manchmal so, einfach nicht alles am Tag oder in der Woche unterzubringen, dass du dir eigentlich vorgenommen hast? Und dann noch ein zusätzliches Projekt anfangen? Eine neue Idee umsetzen? Etwas Neues wagen? Die Fragen würden einem vermutlich gar nicht in den Sinn kommen.

Nebenberuflich in die Selbständigkeit: Lisa zeigt uns, wie es geht! Sie ist den Schritt gegangen, und ist seit rund 1 1/2 Jahren im Kosmetikbereich selbständig. Sie hat ihre Expertise und ihr Wissen als medizinische Fachangestellte genutzt, um Dermatologie, Gesundheit und Kosmetik ganzheitlich zu verbinden.

Doch wie traut man sich, etwas Neues zu wagen und sich nebenbei etwas aufzubauen? Wie schafft man es, den nötigen Mut aufzubringen und die Angst vorm Scheitern zu überwinden? Und vor allem, wie bekommt man das alles unter einen Hut? Darüber erfährst du mehr in unserem Gespräch. Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Anhören dieser Folge.

"Einfach machen!"

Lisa Butterweck

Ängste und Zweifel halten uns häufig zurück, mutig den Weg einzuschlagen, den wir eigentlich gerne gehen würden. Und je nachdem wie die Reaktionen in unserem näheren Umfeld ausfallen, können uns diese entweder ermutigen oder im anderen Fall auch sehr stark blockieren. Vor allem beim Thema Selbstständigkeit. Sicher kennst du solche Kommentare wie „selbst“ und „ständig“ oder „wenn ich das zum Beruf mache, was ich liebe, macht es mir irgendwann keinen Spaß mehr“. Das sind ebenfalls Glaubenssätze, die so fest in uns verankert sind, dass sie einen ausbremsen, bevor man überhaupt ansatzweise ins Handeln kommt. Einfach machen! Einfach mit etwas anfangen! Das ist auch die Devise von Lisa und ein guter Rat, nicht zu lange im Grübeln festzustecken. Denn Gründe, warum etwas nicht geht, findet man immer.

Daher, wenn du etwas planst – egal, ob es der Weg in die Selbstständigkeit ist, ein einzelnes Projekt, eine neue berufliche Ausrichtung, ein neues Hobby – hole dir Rat und Unterstützung von Menschen, die den Weg bereits gegangen sind und wirklich wissen, wovon sie sprechen. Wer weiß, wohin die Reise geht. Doch wenn es etwas ist, was dein Herz höherschlagen lässt und es etwas ist, was du wirklich liebst und du dem gerne deine Zeit widmest, dann werden sich Wege finden. Vertraue darauf!

Ich wünsche dir eine wunderschöne restliche Woche. Lass es dir gut gehen.

Von Herzen alles Liebe
Deine Geli

Weitere Folgen

16/05/2024 Mindset
Ängste und Sorgen loslassen
Success message!
Warning message!
Error message!