Dankbarkeitsroutine: Worauf es ankommt!

Achtsamkeit, Mindset | 14. Dezember 2023

Dankbarkeit wird als positives Gefühl oder Ausdruck des Dankes definiert. Jetzt könnte man der Auffassung sein, dankbar zu sein, ist man oder ist man nicht. Wozu dann auch noch eine Routine daraus machen? Eine Dankbarkeitsroutine hilft dir gezielt deinen Fokus zu verändern und auf das zu lenken, was in deinem Leben gut ist. Sie unterstützt dich dabei, immer mehr wahrzunehmen, wofür du in deinem Leben dankbar sein kannst. Dinge, die dir vielleicht vorher nicht aufgefallen wären. Die kleinen flüchtigen Momente, die schnell im hektischen Alltag untergehen. Außerdem kannst du mit einer Dankbarkeitsroutine gezielt deine Stimmung beeinflussen und anheben. Du kannst somit deine Gedanken und Gefühlswelt bewusst steuern, unabhängig, was im Außen gerade passiert. Ist das nicht fantastisch und unglaublich wertvoll: Zu wissen, dass wir es selbst in der Hand haben! Es kostet nichts dankbar zu sein, doch es ändert einfach alles.

Das erwartet dich in dieser Folge von Joyful Life:

  • Was es mit einer Dankbarkeitsroutine auf sich hat
  • Was wichtig ist, wenn du Dankbarkeit praktizierst
  • 3 Möglichkeiten, wie du dir leicht eine Dankbarkeitsroutine im Alltag aufbauen kannst

"Du kannst nicht dankbar und unglücklich zugleich sein!"

Robert Emmons

Was ändert sich, wenn du dankbar bist:

Es gibt inzwischen zahlreiche Studien, was Dankbarkeit alles bewirken kann. Dankbar zu sein unterstützt dich u.a. dabei,

  • deinen Schlaf zu verbessern
  • dein Glücksempfinden zu steigern
  • dich mit anderen Menschen verbundener zu fühlen
  • dir weniger Sorgen zu machen und Grübeleien festzustecken
  • mehr Lebensfreude zu empfinden
  • die Heilung von Krankheiten zu beschleunigen
  • chronischen Stress zu reduzieren
  • deine Ziele motivierter anzugehen
  • schneller nach Lösungen zu suchen
  • insgesamt positiver zu sein

Wenn du Dankbarkeit regelmäßig in deinen Tag integrierst, werden sich dadurch positive Veränderungen bemerkbar machen. Dankbar zu sein ist wie eine positive Spirale. Es verstärkt mit der Zeit ihre Wirkung, dass du dich glücklicher, positiver und ausgeglichener fühlst.

"Nicht die Glücklichen sind dankbar.
Es sind die Dankbaren, die glücklich sind!" 

Francis Bacon

Es gibt nicht die eine richtige Methode, wie du für dich Dankbarkeit in deinem Alltag praktizierst. Ich bin immer ein großer Fan, es einfach einmal auszuprobieren und dann neugierig mit der Zeit zu beobachten, ob sich etwas verändert und was.

Hast du bereits eine Dankbarkeitsroutine, die du regelmäßig in deinem Alltag integrierst? Was für Erfahrungen hast du damit bisher gemacht? Oder hast du jetzt Lust bekommen, eine Methode, bewusst für einen längeren Zeitraum auszuprobieren. Schreibe mir gerne deine Gedanken zur heutigen Folge in den Kommentaren bei Instagram oder Facebook. Ich freue mich von dir zu lesen. Du hast es verdient, glücklich zu sein.

Ich wünsche dir eine wundervolle Woche. Lass es dir gut gehen.

Von Herzen alles Liebe ❤
Deine Geli

PS: Wenn dir diese Folge gefallen hat, würde ich mich sehr freuen, wenn du den Podcast abonnierst und mir eine Bewertung hinterlässt. Von Herzen Danke dir.

Weitere Folgen

Success message!
Warning message!
Error message!